ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Aldurazyme®:Sanofi-Aventis (Suisse) SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Präklinische Daten

In verschiedenen toxikologischen Untersuchungen wurden immunogene Reaktionen (bis zu anaphylaktoiden Reaktionen) beobachtet. Da die Relevanz dieser Befunde beim Menschen nicht geklärt ist, sollten diese bei der Anwendung des Präparates berücksichtigt werden.
Mutagenese- und Karzinogenesestudien wurden nicht durchgeführt. In Anbetracht der physiologischen und biochemischen Eigenschaften des Präparates ist kein genotoxisches oder kanzerogenes Potential zu erwarten.
Fertilitätsstudien und Untersuchungen zur Trächtigkeit ergaben keine Hinweise auf Einflüsse der Reproduktion oder Teratogenität.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home