ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Votrient®:Novartis Pharma Schweiz AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Überdosierung

In klinischen Studien wurden Dosen bis 2000 mg Votrient untersucht. Bei jeweils einem von drei Patienten, die eine Dosis von 2000 mg bzw. 1000 mg täglich erhielten, wurde Fatigue Grad 3 (dosislimitierende Toxizität) und Hypertonie Grad 3 beobachtet.
Es gibt kein spezifisches Antidot für Votrient. Im Falle einer Überdosierung sind die üblichen unterstützenden Massnahmen zu treffen.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home