ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu 3TC®:ViiV Healthcare GmbH
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.
Zusammens.PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wie verwenden Sie 3TC?

Allgemeiner Hinweis
Nehmen Sie Ihr Arzneimittel nach Anweisung Ihres Arztes bzw. Ihrer Ärztin ein. Normalerweise steht auf dem Etikett ein Hinweis, in welcher Menge und wie häufig Sie das Arzneimittel einnehmen sollen. Wenn Sie dieses Etikett nicht finden oder nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin.
Dosierung
Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 25 kg Körpergewicht:
Tabletten:
Die übliche Dosis von 3TC beträgt 300 mg täglich. Diese kann eingenommen werden als eine Tablette zu 150 mg 2x täglich oder 1 Tablette zu 300 mg 1x täglich.
Lösung zum Einnehmen:
Die übliche Dosis von 3TC beträgt 30 ml täglich. Diese kann eingenommen werden als 15 ml (150 mg) 2x täglich oder 30 ml (300 mg) 1x täglich.
Kinder ab 3 Monaten bis zu einem Körpergewicht unter 25 kg:
Tabletten:
Kinder ab 14 kg und unter 20 kg Körpergewicht:
Die übliche Dosis von 3TC beträgt 150 mg täglich. Diese kann verabreicht werden als 75 mg (½ Tablette zu 150 mg) 2x täglich oder 150 mg (1 Tablette zu 150 mg) 1x täglich.
Kinder ab 20 kg und unter 25 kg Körpergewicht:
Die übliche Dosis von 3TC beträgt 225 mg täglich. Diese kann verabreicht werden als 75 mg (½ Tablette zu 150 mg) morgens und 150 mg (eine ganze Tablette zu 150 mg) abends oder 225 mg (1 ½ Tabletten zu 150 mg) 1x täglich.
Lösung zum Einnehmen: Die Dosierung von 3TC für Kinder wird entsprechend dem Körpergewicht festgelegt und beträgt 4 mg/kg Körpergewicht 2x täglich oder 8 mg/kg Körpergewicht 1x täglich bis zu einer Maximaldosis von 300 mg täglich.
Wenn Sie an einer Nierenfunktionsstörung leiden, muss die Dosis möglicherweise reduziert werden. Halten Sie sich an die Vorschriften des Arztes bzw. der Ärztin.
Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt bzw. der Ärztin festgelegt. Beenden Sie die Behandlung nicht vorzeitig; eine regelmässige Einnahme ist sehr wichtig.
Ändern Sie auch nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.
Anwendung
3TC kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.
Filmtabletten: 3TC Filmtabletten werden unzerkaut mit genügend Flüssigkeit geschluckt.
Falls Sie die Tablette(n) nicht schlucken können, können Sie diese auch zerkleinern, mit einer kleinen Menge an Nahrung oder Flüssigkeit vermischen und die gesamte Menge dieses Gemisches unmittelbar danach einnehmen.
Lösung zum Einnehmen: 15 ml entsprechen 150 mg Lamivudin, 30 ml entsprechen 300 mg Lamivudin.
Die Packung der Lösung zum Einnehmen enthält:
eine Flasche mit kindersicherem Schraubverschluss
einen Kunststoffadapter
eine 10-ml-Dosierspritze (zum Abmessen und Verabreichen in den Mund).
1. Nehmen Sie den Deckel von der Flasche.
2. Stecken Sie den Kunststoffadapter in den Flaschenhals, während Sie die Flasche gut festhalten.
3. Die Spritze wird dann fest in die Öffnung des Adapters gesteckt.
4. Drehen Sie die Flasche auf den Kopf.
5. Ziehen Sie den Spritzenkolben so weit heraus, bis die gewünschte Menge eingezogen ist.
6. Drehen Sie die Flasche wieder um und entfernen Sie die Spritze vom Adapter.
7. Verschliessen Sie die Flasche fest mit dem Schraubverschluss, ohne den Kunststoffadapter zu entfernen.
8. Verabreichen Sie die entsprechende Dosis, indem Sie die Lösung mit der Spritze direkt in den Mund geben.
9. Reinigen Sie die Spritze.
Nach Öffnen der Flasche soll die Lösung innerhalb eines Monats aufgebraucht werden.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home