ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
 Sie befinden sich in - Home - Fachinformation zu Unatol®
Fachinformation zu Unatol®:G. Streuli & Co. AG
Vollst. FachinformationDDDHeatmap anzeigenDrucken
Gal.Form/Ther.Gr.Zusammens.Eigensch.Pharm.kinetikInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Anw.einschr.Unerw.Wirkungen
Interakt.Überdos.Sonstige H.Swissmedic-Nr.Stand d. Info.

Neue Formel

Epithelisierende Nasensalbe nachProf. Dr. Strupler 

Zusammensetzung

1 g Salbe enthält:

Wirkstoffe: Retinoli palmitas 1000 I.E.; Dexpanthenolum 15 mg; Allantoinum 10 mg, Menthae pip. aetheroleum; Camphorae sol. oleosa.

Hilfsstoffe: Conserv.: E 216, E 218; Antiox.: E 320; Color.: E 160 (a); Adeps lanae.

Eigenschaften/Wirkungen

Die epithelisierende Wirkung des Dexpanthenols wird verstärkt durch das ebenfalls die Neubildung des Epithels anregende Retinolpalmitat und Allantoin.
Der Zusatz der ätherischen Öle bewirkt eine Vasokonstriktion und erleichtert so die Atmung.

Pharmakokinetik

Es liegen keine Angaben vor.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Befeuchtung der trockenen Nasenschleimhaut; Säuberung der Nasenhöhlen; Entzündungen der Nasenschleimhaut, speziell trockene und krustöse Formen; Ozaena.
Bei Neigung zu Nasenbluten.
Zur Nachbehandlung von Nasen- und Sinusoperationen.

Dosierung/Anwendung

Nach sorgfältiger Reinigung 4-5× täglich etwas Salbe in jede Nasenöffnung bringen.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen
Überempfindlichkeit gegenüber einer der Komponenten.
Bei Säuglingen darf Unatol Neue Formel nicht angewendet werden.

Vorsichtsmassnahmen
Bei Kindern unter 6 Jahren vorsichtig anzuwenden.

Schwangerschaft/Stillzeit
Schwangerschafts-Kategorie C. Da keine kontrollierten Studien an schwangeren Frauen vorliegen, sollte eine Anwendung während der Schwangerschaft nur wenn nötig erfolgen.

Unerwünschte Wirkungen

Bei Verwendung von Unatol Neue Formel wurden bisher keine Nebenwirkungen beobachtet.

Interaktionen

Es liegen keine Angaben vor.

Überdosierung

Wegen der geringen Absorption durch die Nasenschleimhaut sind keine systemischen Überdosierungen bekannt.

Sonstige Hinweise

Hinweise
Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren.
Nicht einnehmen.

Haltbarkeit
Das Medikament darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Vorzugsweise unter 20 °C lagern.

IKS-Nummern

38916.

Stand der Information

Mai 1993.
RL88

LGPL2017 ywesee.com, Commit-ID
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home